Partyspiele

Egal zu welcher Gelegenheit sich eine Gruppe zusammenfindet – ob Party, Geburtstagsfeier oder Spielgruppe – Spiele mit Fun- und Mitmach-Faktor lockern die Stimmung auf und bringen Schwung in jede Party. Get the Party started!

Verfügbare Themen: Erzähl (keinen) Quatsch (33 Blatt), Hast du Worte? (33 Blatt), Scharade (33 Blatt), No Go! (33 Blatt), Auf die Plätze fertig malen (33 Blatt), Wortfinder, Stadt Land…, Wann war was?, Wer hat noch nie?

Kartenanzahl: 33, 55 oder 110 Blatt im Format 59 x 91 mm (Bildspiegel: 51 x 83 mm), Karten vollcellophaniert
Material: 250 g/m2 Zellstoffkarton
Druck: 4/4-farbig + Lack
Verpackung: transparentes Kunststoffetui, Faltschachtel, Klappschachtel oder Stülpschachtel

Variante 1 – Erzähl keinen Quatsch!

Bei „Erzähl (keinen) Quatsch!“ geht es darum, möglichst plausible Antworten auf vorgegebene Fragen zu finden und seine Mitspieler davon zu überzeugen, dass diese Antwort stimmt!

Variante 2 – Hast du Worte?

Bei „Hast du Worte?“ geht es darum, vorgegebene Begriffe aus 6 Kategorien schnellstmöglich seinen Mitspielern mit Worten zu erklären.

Variante 3 – Scharade

Bei „Scharade“ geht es darum, vorgegebene Begriffe aus 3 Kategorien pantomimisch zu erklären.

Variante 4 – No Go!

Bei „No Go!“ geht es darum, möglichst viele vorgegebene Begriffe in 60 Sekunden zu erklären – ohne aber die jeweils 5 No Go-Wörter zu verwenden, denn diese sind tabu!

Variante 5 – Auf die Plätze, fertig, malen!

Bei „Auf die Plätze, fertig, malen!“ geht es darum, vorgegebene Begriffe aus 5 Kategorien möglichst schnell für seine Mitspieler aufzuzeichnen.

Variante 6 – Wortfinder

Bei „Wortfinder” geht es darum, in 1 Minute möglichst viele Begriffe einer vorgegebenen Kategorie (z.B. „ein Pizzabelag“) mit 4 möglichen Anfangsbuchstaben zu finden – am besten möglichst ausgefallen, denn es gibt nur Punkte, wenn man der einzige Spieler mit einer Antwortmöglichkeit ist.

Variante 7 – Stadt, Land…

Welches Wort mit „K“ darf bei keiner Frau in der Handtasche fehlen? Karamellbonbons oder ein Knebel für den vorlauten Chef? Alle möglichen und unmöglichen Fragestellungen gilt es in dieser witzig-frechen Stadt, Land, Fluss-Version kreativ zu beantworten. Auf verschiedene Themen und Anlässe adaptierbar verspricht das Spiel langanhaltenden Knobelspaß.

Variante 8 – Wann war was?

Wann wurde die Mona Lisa gemalt? Oder wann wurde der erste H&M in Deutschland eröffnet? Bei dem kommunikativen Wissens- und Bluffspiel geht es darum, Ereignisse in ihre geschichtliche Reihenfolge zu bringen. Man kann das Spiel auf eine Vielzahl von Themen adaptieren (Musik, Kunst, Sport, Triviales, etc.) – sprechen Sie uns an. Die oftmals witzigen und originellen Ereignisse stammen selten aus dem geschichtlichen Schulwissen. Daher ist geschicktes Bluffen oft wichtiger als Geschichtskenntnisse.

Variante 9 – Wer hat noch nie?

Wer hat noch nie bei einem Disney- Film geweint? Wer war noch nie in einem Swinger-Club? Für alle, die schon immer einmal mehr über Freunde, Familie und Kollegen erfahren wollten, ist dieses Partyspiel genau das Richtige. Ob als Familien-, FSK18-Version oder individuell auf die Bedürfnisse des Werbekunden angepasst… wer noch nie gefragt hat, der hat die spannendsten und witzigsten Entdeckungen noch nicht gemacht.

Übersicht Jugend/Erwachsene Partyspiel
 

Familienspiele

Kartenanzahl: 33 oder 55 Blatt im Format 59 x 91 mm (Bildspiegel: 51 x 83 mm), Karten vollcellophaniert
Material: 250 g/m2 Zellstoffkarton
Druck: 4/4-farbig + Lack
Verpackung: transparentes Kunststoffetui, Faltschachtel, Klappschachtel oder Stülpschachtel

Promotion-Nutzung und Layouts bedürfen der Zustimmung durch den Lizenzgeber.

Variante 1 – Color Addict

Rot passt auf Gelb und Blau auf Blau… in diesem neuartigen Ablegespiel rund um Farben und schnelle Reaktionen dürfen Karten aufeinandergelegt werden, die in Wort/Farbe oder Form/Farbe übereinstimmen. Das Spiel kann in 3 Schwierigkeitsstufen gespielt werden und bietet damit Spaß und Abwechslung für die ganze Familie.

Variante 2 – MimiQ

Bei dem verrückten Partyspiel für Jung und Alt geht es darum, die richtigen Grimassen zu schneiden! Die Spieler müssen die verschiedensten Gesichtsausdrücke nachmachen und dabei ein Set aus 3 gleichen Karten sammeln. Erinnerungsvermögen und Gesichtsmuskeln werden trainiert und mit MimiQ auf die Probe gestellt! Gut gelacht ist halb gewonnen!

Gehirnjogging

Tangram

Tangram ist ein altes chinesisches Legespiel, das viele Jahre v. Chr. entstand und schon damals für Kopfzerbrechen sorgte. Aus den 7 geometrischen Teilen können unzählige Figuren zusammengesetzt werden. Sie müssen sich berühren, dürfen sich aber nicht überschneiden. Sorgen Sie mit einem individuellen Promotionartikel bei Ihren Kunden für kreativen Spiel- und Denkspaß.

Verfügbare Varianten: Tangram-Set mit Tableau und Spielregel oder Tangram-Set mit Tableau und Buch

Inhalt: Tableau (148 x 210 mm) + Spielanleitung
Ausführung: Figuren angestanzt mit feinen Haltenasen, Tableaus und Spielregel als Set geschrumpft bzw. Tableau in Buch eingelegt und als Set geschrumpft

Jugend/Erwachsene Spiel Tangram
 

Ausmalkarten

Der Trend, dass auch Erwachsene wie in Kindertagen Vorlagen ausmalen, kommt aus den USA und ist auch seit kurzem in Deutschland ganz oben auf der Liste der Freizeitaktivitäten mit Wellness-Faktor. Malen entspannt Körper, Geist und Seele und fördert zudem unsere Konzentration und die Kreativität. So eignet sich das Malen hervorragend zum Stressabbau. Mit den Colour Playing Cards von ASS Altenburger folgen Sie dem Anti-Stress-Trend und bieten Ihren Kunden eine spielerische Auszeit. Los geht’s!

Jugend/Erwachsene Ausmalkarten